Occhio MITO LINEAR – die neue Form des Lichts

Themen

13.02.2019

mit der Mito Serie ist es Occhio gelungen, eine vollkommen neue Leuchtenkategorie zu kreieren – dabei wurden neue Standards in Bezug auf Designqualität, Lichtqualität und ‚joy of use‘ definiert.

Mito linear ist die logische Weiterentwicklung dieser großen Idee. Auf der Light & Building konnten Sie sich bereits vom großen Potential überzeugen, welches in diesem durchdachten, ganzheitlichen System steckt.

Mit der linearen Interpretation der preisgekrönten Mito Serie hat Occhio ein multifunktionales Lichtwerkzeug geschaffen, das durch herausragende Lichtqualität, intuitive Features und nicht zuletzt durch minimalistisches Design überzeugt.

Mito linear eröffnet Ihnen nicht nur ganz neue Möglichkeiten der Lichtgestaltung für den Wohn- und Objektbereich, sondern transportiert den Anspruch von Occhio an Design, Qualität und Funktion auch in den hochwertigen Office-Bereich.

Mito linear ist in denselben attraktiven Oberflächen wie die bestehenden Mito Modelle erhältlich. Der body der terra Modelle ist dabei schwarz, weiß oder silber.

Mito terra

Geradlinig und maximal reduziert im Design, bietet Mito terra dank präzise abgestimmter Linsenoptiken perfektes Licht für den Arbeitsplatz, ob im Home Office oder im Büro. Auf Wunsch gibt es Mito terra auch höhenverstellbar.

Neben den Occhio typischen Komfortmerkmalen wie »up/down fading«, »touchless control« oder Occhio air bzw. »color tune« wurden bei Mito terra erstmals neue Office-spezifische Features wie ein »presence sensor« und »ambient light control« integriert.

Mito terra 3d

Die elegante Stehleuchte Mito terra 3d wirkt dank der dreidimensionalen Gestaltung des aus dem Vollen gefrästen body fast schon skulpturhaft – und bietet damit gleichzeitig verschiedene Möglichkeiten der Platzierung am Tisch.

Wie auch bei Mito terra lässt sich das Licht intuitiv berührungslos am Kopf oder in Sitzhöhe am »body sensor« steuern. Die Features sind die selben wie bei terra – inklusive »presence sensor« und »ambient light control«.

Mito volo

Wenn man mit Mito volo interagiert, kommt ihr wahres Talent zum Vorschein. Die anmutige, lineare Pendelleuchte lässt sich mit einer Hand leichtgängig und situationsbezogen höhenverstellen. Die Steuerung erfolgt berührungslos und direkt dort, wo das Licht entsteht – am Leuchtenkopf. Dank »touchless control« wird das Licht per Geste geschaltet, gedimmt oder stufenlos zwischen Up- und Downlight verteilt. Per »color tune« kann die Farbtemperatur je nach Situation verändert werden. Mito volo ist zudem optional DALI-fähig.

Mito alto

Minimalismus kann so schön sein – und gleichzeitig hochfunktional: Mit ihren blendfreien Linsenoptiken in »narrow« und »wide«, den verschiedenen Längen sowie flat und up Versionen bietet Ihnen Mito alto ganz neue Möglichkeiten der Lichtgestaltung.

Die up-Version ist dabei mit dem in das schlanke Profil integrierten Konverter eine echte Aufbauleuchte – plug & play! Selbstverständlich sind Features wie »color tune« sowie Occhio air (optional) ebenfalls mit am Start. Mito alto ist zudem optional DALI-fähig.

Mito alto side

Die side Versionen von Mito alto sind waschechte Wallwasher – und bieten dabei bei gleicher Design- und Lichtqualität weitere in dieser Form nie dagewesene Lichtgestaltungsoptionen.

Dabei sind Mito alto side mit ihren integrierten Konvertern echte Aufbauleuchten – und machen so die Mito linear Serie komplett.

Mito alto side bietet dieselben Features wie Mito alto und ist optional DALI-fähig.

hier erhalten Sie weitere Informationen

Zurück zur Übersicht

Bitte um Rückruf

Wenn Sie Fragen haben, wir helfen Ihnen gerne weiter.